theproductbroker.de
theproductbroker.de
Das Verbraucher- und Shopping-Portal
News, Tipps und Tricks, Sonderangebote, Schnäppchen, Shopping-Tipps und mehr !
 
 

Motorradversicherung Vergleich


Wer sich auf dem Motorrad den Wind um die Nase wehen lässt, weiß, was Freiheit ist. Damit man das Gefühl auch richtig auskosten kann, braucht man nicht nur eine sichere Motorradausrüstung, sondern auch die passende Kraftradversicherung. Nicht alle Anbieter sind gleich gut. Und nicht alle sind günstig. Durch einen Versicherungsvergleich sparen Sie im Idealfall mehrere hundert Euro jährlich. Unser Online-Vergleich ist unverbindlich und kostenfrei und ermittelt Ihnen sekundenschnell die besten Motorradversicherungsangebote entsprechend Ihrer Vorgaben. Geben Sie einfach Ihre Eckdaten in unseren Rechner ein. Relevante Ergebnisse werden Ihnen übersichtlich aufgelistet und enthalten alle wichtigen Details zu Tarif, Deckungssumme und Versicherungsbedingungen. Haben Sie ein passendes Angebot gefunden, können Sie über unsere Webseite gleich bequem einen Vertrag abschließen, ohne dass dadurch für Sie zusätzliche Kosten entstehen. Genau wie die Autohaftpflichtversicherung ist auch Motorradhaftpflichtversicherung für Fahrzeughalter gesetzliche Pflicht. Sie begleicht im Ernstfall die Forderungen dritter Verkehrsteilnehmer. Im Detail kommt die Kraftradversicherung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden auf - und zwar in Höhe der jeweils vereinbarten Deckungssumme.   Der Hintergrund ist, dass derartige Vorfälle schnell persönliche Mittel übersteigen können. Die Haftpflichtversicherung dient also dazu, gegebenenfalls dritten Verkehrsteilnehmern zu ihrem Recht zu verhelfen und angemessen zu versorgen. Übersteigt ein Schaden die Höhe der vereinbarten Versicherungssumme, muss er aus eigener Tasche beglichen werden. Bei den Deckungssummen sollte man deshalb nicht sparen. Schäden am eigenen Motorrad zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung nicht. Hat man keine Kaskoversicherung, ist man dafür selbst zuständig; bei Fremdverschulden leistet die Versicherung der gegnerischen Partei. Je länger Sie unfallfrei gefahren sind, desto günstiger ist Ihre Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse). Dieser Schadenfreiheitsrabatt (SF-Rabatt) wirkt sich auf die Höhe der Versicherungsbeiträge aus. Kurz: Ein sicherer Fahrstil wird belohnt. Müssen Sie Ihre Motorradhaftpflichtversicherung in Anspruch nehmen, werden Sie in der SF-Klasse der Haftpflichtversicherung in eine schlechtere SF-Klasse zurückgestuft. Ihre SF-Klasse in der Vollkaskoversicherung verändert sich nicht, solange Sie die Vollkaskoversicherung nicht benötigen.